Das virtuelle Spielfeld für die Unterstützung unseres neuen Spielfeldes finden Sie ab sofort in der Rubrik "Kunstrasenprojekt"

Neuzugang Nummer 6

Heute stellen wir einen weiteren Neuzugang vor.

Den 26-jährigen David Banasiak.
Er ist Torwart und war letzte Saison in der Truppe vom GFC 2 . Davor konnte er Erfahrung in der Bezirksliga und Landesliga bei Eilendorf, Inde Hahn und Rott sammeln.

Wir wünschen Ihm viel Erfolg und Glück für die neue Saison !

Zum heutigen Spiel wollen wir noch jemanden vorstellen. Bert Schmitz wird unser neuer Betreuer der Ersten Mannschaft werden. Bert hat sich viele Jahre um das Sportheim gekümmert und ist Viktorianer mit Leib und Seele. Er kümmert sich außerdem um unsere AH-Abteilung und ist, wie es sich für einen guten Viktorianer gehört, auch im Vorstand. Wir wünschen Ihm viel Spaß bei seiner neuen Tätigkeit im Verein!

Die Viktoria sucht Verstärkung!

 

Lust im Trainer-Team eines leistungsorientierten und motivierten Fussball-Jugendteams mitzuarbeiten?

Wir, die B1 Junioren (Jahrgang 2002) des FC Vikt Birkesdorf 03 suchen Verstärkung für unser Trainer-Team. Wir sind ein erfolgreiches Team, das mit Saisonbeginn 17/18 neu beim FC Vikt Birkesdorf 1903 antritt und in den vergangenen 3 Jahren zweimal Kreismeister und einmal Kreispokalsieger werden konnte. Unser Teammotto lautet „Wir sind ein Team“, und wenn Du neben sportlicher auch soziale Kompetenz mitbringst, gerne zielorientiert mit jungen Menschen arbeitest, so bist Du die ideale Ergänzung für unser Trainer-Team.
Wenn Du Lust und Zeit hast uns zu unterstützen, so melde Dich bei uns unter mario.klein@telekom.de.

1. Stern für Marc

 

Marc Nayda, Torwart der Torwartschule und aktueller Torwart der F-Jugend von Viktoria Birkesdorf, wurde mit dem ersten Trainingsstern für 25 absolvierte Trainingseinheiten ausgezeichnet.
Marc ist seit Januar 2017 in der Torwartschule und nimmt regelmäßig an den Trainingseinheiten teil. Verfolgt man seine Entwicklung im letzten halben Jahr, so ist diese für einen Torwart in seinem Alter schon enorm. Woche für Woche werden bei Ihm Verbesserungen im koordinativen und technischen Bereich erkannt und durch altersgerechte Trainingseinheiten weiter gefördert. Besonders bei der positiven Entwicklung von Marc, sieht man wieder die hervorragende Arbeit die von den Torwarttrainern der Orientierungsgruppe geleistet wird.
Erwähnenswert ist noch, dass die #68 der Torwartschule, neben Marieke Pohl, der erste Torhüter ist der seinen Stern in Rekordzeit (23 Wochen) erhalten hat. Mega großes Lob von der Torwartschule für diesen tollen Einsatz.

Die Torwartschule gratuliert Marc zu seinem 1. Stern und wünscht Ihm weiterhin viel Spaß und Erfolg in der Torwartschule.

 

Quelle: http://www.dertorwarttrainer.de/

Unsere schöne Sportanlage von Oben

Spielpläne der Herbstrunde sind Online

 

A-Jugend

B1-Jugend

B2-Jugend

D1-Jugend

D2-Jugend

E1-Jugend

E2-Jugend

F1-Jugend

F2-Jugend

 

Die Bambinis haben keinen eigenen Meisterschaftsbetrieb.

Diese Spielen im Modus Spielfest

 

Kreisligasaison

 

Hier geht es zu den aktuellen Spielpläne für die 1. und 2. Mannschaft

 

1. Mannschaft (Kreisliga A)

 

2.Mannschaft (Kreisliga B Staffel2)

Neuzugang Nummer 5

Heute geht es auch weiter mit den Neuzugängen...

Vom GFC gekommen ist der 27-jährige Maxim Ljachowskij.
Der Mittelfeldspieler spielte die letzten Jahre in der zweiten vom GFC und ist auch immer für Tore gut.

Auch Ihm viel Erfolg für die neue Saison!

Neuzugang Nummer 4

Heute stellen wir Euch den 30-jährigen Yassin Addou vor.

Der Mittelfeldspieler kommt vom befreundeten BC Oberzier und war dort einer der Führungsspieler. Dort gestaltete er die letzten Jahre immer wieder aus dem Mittelfeld das Spiel und machte auch einige Tore.
Letzten Monat wurde er noch am Meniskus operiert und konnte gestern nach seinem Urlaub wieder mit einer lockeren Laufeinheit beginnen.
Wir wünschen Ihm alles Gute und viel Erfolg für die neue Saison!

Neuzugang Nummer 3

Heute dürfen wir Euch einen Neuzugang aus Kelz vorstellen.

Der 25-jährige Tim Hansen spielte in der letzten Saison in Kelz und fiel verletzungsbedingt die ganze Hinrunde aus.
Für Kelz war er im Mittelfeld zur Rückrunde eine grosse Bereicherung und wird dies auch bei uns sein.

Auch Ihm viel Erfolg für die neue Saison !

Neuzugang Nummer 2

Heute gucken wir mal in den Angriff.

Wir dürfen heute unseren Neuzugang Tyrone Aboagye vorstellen.
Der 23-jährige Stürmer spielte bereits in der Kreisliga, Verbandsliga, Regionalliga und zuletzt in der Landesliga bei Kohlscheid.
Wir hoffen, dass er einige Tore für die Viktoria schießen wird und wünschen auch Ihm viel Erfolg für die neue Saison!

Neuzugang Nummer 1

Heute stellen wir Euch unseren Neuzugang Dennis Stanke vor.
 

Der 22-jährige konnte beim GFC seine Erfahrungen in der Zweiten sowie in der Ersten Mannschaft sammeln und war immer ein Torgarant. Dass er Elfmetersicher ist, hat er am Sonntag auf der Stadmeisterschaft gezeigt, als er den Elfmeter unhaltbar in den Winkel knallte. Wir wünschen Ihm viel Glück und Erfolg für die neue Saison!

Neuer Trainer für die Viktoria

Wir starten heute mit unserem neuen Trainer Peter Eschweiler.
Der 49-jährige Trainer ist im Kreis Düren bestens bekannt und konnte, nachdem er 2015 / 2016 mit dem SV Kelz aus der Kreisliga B in die Kreisliga A aufgestiegen ist, in der letzten Saison einen Mittelfeldplatz verbuchen.Davor war er viele Jahre in Binsfeld und konnte auch da einen Aufstieg aus der Kreisliga B in die Erste Kreisklasse verbuchen.
Wir wünsche Ihm und dem Team alles Gute und viel Erfolg für die neue Saison!

Liebe Viktorianer,

für unsere E2 (Jahrgang 2007/2008) sind wir derzeit auf der Suche nach einem engagierten Trainer.

Wir würden potenzielle Kanidaten bitten, ...sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Euch Viktorianer bitten wir, den Beitrag zu teilen, um somit eine große Reichweite für diesen Beitrag zu erreichen.

Liebe Grüße

Jugendabteilung Viktoria Birkesdorf

Viktoria Jugend Goes Facebook

 

FACEBOOK-LINK

Neue B1-Jugend

 

Liebe Viktorianer,

manch einer mag sich gefragt haben, wie es kommt, dass unsere Jugendabteilung in diesem Jahr mit einer Mannschaft mehr an den Start geht.

Daher sind wir stolz, Euch bekanntgeben zu können, dass die C-Jugend vom GFC Düren 99 auf der Suche nach einer neuen Wirkungsstätte geschlossen zu uns gewechselt ist und im nächsten Jahr als unsere B1 auflaufen wird. ...
Wir gewinnen eine ambitionierte, leistungsorientierte Mannschaft dazu, die sich im Kreis Düren bereits einen Namen gemacht hat - nicht zuletzt durch den Gewinn der Kreismeisterschaft und des Kreispokals.

Hiermit heißen wir die Truppe unter Mario Klein herzlich Willkommen.

Staffelsieger Kreisleistungsklasse

 

Unsere A2 mit ihren neuen Shirts - als kleines Andenken an eine gute Saison.

 

E1 verteidigt Titel beim

 

Walter-Löwenkamp-Turnier

Ergebnisse:

1.Spiel 2:0 gegen Ford Niehl                

2.Spiel 2:0 gegen VFL Sindorf 2           

3.Spiel 1:0 gegen Sportfreunde Düren 

4.Spiel 0:0 gegen GSV Langenfeld        

Finale 1:1 (3:2n.E.) gegen VFL Sindorf 1

 

„1:0 für ein Willkommen“ – Engagement für Flüchtlinge

Die Flüchtlingszahlen in der Bundesrepublik Deutschland nehmen aufgrund der weltpolitischen Situation in den letzten Monaten stetig zu. Das Bemühen um die bei uns ankommenden Flüchtlinge ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, derer sich auch die „Fußballfamilie“ widmet.

Die DFB-Stiftung Egidius Braun unterstützt partnerschaftlich mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sowie mit zusätzlicher Unterstützung der Nationalmannschaft im Rahmen eines neuen Sonderprojekts innerhalb der Initiative „Kinderträume“ engagierte Fußballvereine jeweils einmalig mit einer Starthilfe in Höhe von 500 Euro.

 

Die Viktoria bedankt sich bei Robert Häuser und Mike Leuchs für die Zeit die sie mit den Jungs verbringen!

 

Foto: v.l. Thomas Löwen, René Keller, Robert Häuser, Mike Leuchs,

Manfred Schultze, Torsten Heinen

v.l.n.r.: Jürgen Weishaupt (Geschäftsführer), Heinz Bickmeier, Martin Zimmerbeutel, Torsten Heinen (Vorsitzender), Peter (Pele) Rothhanns

 

 

Mitgliederversammlung 2017

 

Auch auf der diesjährigen Mitgliederversammlung konnten wieder verdiente Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt werden.

Der Vorsitzende der Viktoria, Torsten Heinen, konnte auf der Mitgliederversammlung folgende Ehrungen vornehmen:

50 Jahre Mitgliedschaft: Walter Hamacher

40 Jahre Mitgliedschaft: Heinz Bickmeier

25 Jahre Mitgliedschaft: Rolf Kornath, Martin Zimmerbeutel, Peter (Pele) Rothhanns

Stadtmeister im Hallenfußball 2017: SG Türkischer SV

 

Halbfinale bei der 32. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

 

15:45 Uhr: SW Düren - TuS 08 Langerwehe 1:2

Maik Engelhardt (7.), Björn Kurth (8.), Tulga Gülyaz (11.)

 

16:05 Uhr: Jugendsport Wenau - SG Türkischer SV 0:2

Yunus Karabulut (1.), Yasin Isildat (7.)

 

9-Meter Schießen um Platz 3

 

SW Düren - Jugendsport Wenau 2:0

 

Finale

 

TuS 08 Langerwehe - SG Türkischer SV 1:3

Tulga Sahin (6.), Yunus Karabulut (8.), Jesußek (10) Yunus Karabulut (12.)

 

Stadtmeister im Hallenfußball: SG Türkischer SV

 

Zwischenstand TFA

Sp.

Pkt.

Tore

Diff.

1.

SW Düren

5

12

15

:

5

10

2.

Jugendsport Wenau

5

12

13

:

6

7

3.

FC Düren-Niederau

5

9

16

:

9

7

4.

Viktoria Birkesdorf

5

4

9

:

16

-7

5.

Alemannia Lendersdorf

5

4

6

:

17

-11

6.

FC Düren 77

5

3

4

:

10

-6

 

Cremer & Sohn

Sp.

Pkt.

Tore

Diff.

1.

SG Türkischer SV

5

13

13

:

9

4

2.

TuS 08 Langerwehe

5

12

14

:

8

6

3.

Sportfreunde Düren

5

9

12

:

7

5

4.

GFC Düren 99

5

6

9

:

10

-1

5.

BC Oberzier

5

3

6

:

15

-9

6.

Spielverein Düren

5

1

8

:

13

-5

 

+++++Die Zwischenrunde hat begonnen:

 

TFA: Viktoria Birkesdorf - FC Düren 77 3:1

CRS: BC Oberzier - Sportfreunde Düren 1:6

TFA: Alemannia Lendersdorf - SW Düren 1:4

CRS: GFC Düren 99 - TuS 08 Langerwehe 1:3

TFA: FC Düren-Niederau - Jugendsport Wenau 0:3

CRS: Spielverein Düren - SG Türkischer SV 3:3

TFA: Viktoria Birkesdorf - Alemannia Lendersdorf 2:2

CRS: BC Oberzier - GFC Düren 99 0:2

TFA: FC Düren 77 - FC Düren-Niederau 0:3

CRS: Sportfreunde Düren - Spielverein Düren 2:1

TFA: SW Düren - Jugendsport Wenau 2:1

CRS: TuS 08 Langerwehe - SG Türkischer SV 2:3

TFA: Alemannia Lendersdorf - FC Düren-Niederau 0:6

CRS: GFC Düren 99 - Spielverein Düren 4:3

TFA: SW Düren - Viktoria Birkesdorf 4:1

CRS: TuS 08 Langerwehe - BC Oberzier 4:2

TFA: Jugendsport Wenau - FC Düren 77 2:1

CRS: SG Türkischer SV - Sportfreunde Düren 2:1

TFA: FC Düren-Niederau - SW Düren 1:5

CRS: Spielverein Düren - TuS 08 Langerwehe 1:3

TFA: FC Düren 77 - Alemannia Lendersdorf 1:2

CRS: Sportfreunde Düren - GFC Düren 99 2:1

TFA: Viktoria Birkesdorf - Jugendsport Wenau 2:3

CRS: BC Oberzier - SG Türkischer SV 2:3

TFA: SW Düren - FC Düren 77 0:1

CRS: TuS 08 Langerwehe - Sportfreunde Düren 2:1

TFA: FC Düren-Niederau - Viktoria Birkesdorf 6:1

CRS: Spielverein Düren - BC Oberzier 0:1

TFA: Jugendsport Wenau - Alemannia Lendersdorf 4:1

CRS: SG Türkischer SV - GFC Düren 99 2:1

 

Spielplan der Zwischenrunde
32. Stadtmeisterschaft Zwischenrunde_.pd[...]
PDF-Dokument [50.6 KB]

+++Spannung bis zum letzten Spiel, mit dem letzten Spiel des Tages löst der SG Türkische SV als Bester Dritter der 4er Gruppen das Ticket für die Zwischenrunde am Sonntag, 08.01.2017++++ Souveräne Leitung aller Spiele durch die Schiedsrichter Jürgen Wegmann, Dominik Mynarek, Rainer Koll und Mario Hontheim++++

 

Weiter gehts Sonntag, 08.01.2017 ab 09:30 Uhr................

 

 

+++Start der 32. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball+++++Vorunde beginnt mit den Gruppen IKP - Installation Karl Pelzer IKP. Folgende Mannschaften bereiten sich auf die Spiele vor: Viktoria Birkesdorf, Teutonia Echtz, BC Oberzier, FC Bergwacht Berzbuir++++ Zeitgleich spielen folgende Mannschaften in der Vorrundengruppe Fleischerei Stachelscheid (FST): SW Düren, TuS 08 Langerwehe, SG Neffeltal, Rhenania Mariaweiler.

 

IKP: Viktoria Birkesdorf - Teutonia Echtz 5:0

FST: SW Düren - TuS 08 Langerwehe 2:2

IKP: BC Oberzier - Bergwacht Berzbuir 2:1

FST: SG Neffeltal - Rhenania Mariaweiler 3:0

IKP: Viktoria Birkesdorf - BC Oberzier 3:3

FST: SW Düren - SG Neffeltal 4:1

IKP: Teutonia Echtz - Bergwacht Berzbuir 3:2

FST: TuS 08 Langerwehe - Rhenania Mariaweiler 4:2

IKP Bergwacht Berzbuir - Viktoria Birkesdorf 1:4

FST: Rhenania Mariaweiler - SW Düren 0:5

IKP: BC Oberzier - Teutonia Echtz 4:2

FST: SG Neffeltal - TuS 08 Langerwehe 1:7

 

(Spiele), Punkte, Torverhältnis, Tordifferenz

Zwischentabelle

 

Installation Karl Pelzer (IKP)

1. Viktoria Birkesdorf        (3), 7P, 12:4, +8

2. BC Oberzier                 (3), 7P, 9:6, +3

3. Teutonia Echtz             (3), 3P, 5:11, -6

4. Bergwacht Berzbuir      (3), 0P, 4:9, -5

 

Fleischerei Stachelscheid (FST)

1. TuS 08 Langerwehe     (3), 7P, 13:5, +8

2. SW Düren                   (3), 7P, 11:3, +8

3. SG Neffeltal                (3), 3P, 5:11,  -6

4. Rhenania Mariaweiler   (3), 0P, 2:12, -10

 

Isola: Borussia Derichsweiler - Jugendsport Wenau 1:5

Isola: Sportfreunde Düren - FC Düren 77 2:1

Isola: Jugendsport Wenau - SV Merken 7:1

Isola: FC Düren 77 - Borussia Derichsweiler 8:0

Isola: SV Merken - Sportfreunde Düren 0:5

Isola: Jugendsport Wenau - FC Düren 77 2:5

Isola: SV Merken - Borussia Derichsweiler 7:2

Isola: Sporfreunde Düren - Jugendsport Wenau 1:1

GB: FC Düren Niederau - SC Merzenich 4:1

Isola: FC Düren 77 - SV Merken 5:1

Plana: GFC Düren 99 - SG Türkischer SV 3:2

Isola: Borussia Derichsweieler - Sportfreunde Düren 0:9

GB:TuS 08 Jüngersdorf St. - Spielverein Düren 3:3

Plana: CSV Düren - Alemannia Lendersdorf 0:7

GB: FC Düren-Niederau - TuS 08 Jüngersdorf St. 2:0

Plana: GFC Düren 99 - CSV Düren 5:1

GB: SC Merzenich - Spielverein Düren 0:3

Plana: SG Türkischer SV - Alemannia Lendersdorf 3:3

GB: Spielverein Düren - FC Düren-Niederau 1:4

Plana: Alemannia Lendersdorf - GFC Düren 4:1

GB: TuS 08 Jüngersdorf St. - SC Merzenich 1:4

Plana: CSV Düren - Türkischer SV 1:2

 

Isola

1. Sportfreunde Düren (4) 10P, 17:2, +15

2. FC Düren 77 (4) 9P, 19:5, +14

3. Jugendsport Wenau (4) 7P, 15:8, +7

4. SV Merken (4) 3P, 9:19, -10

5. Borussia Derichsweiler (4) 0P, 3:29, -26

 

Gebäudereinigung Boddenberg

1. FC Düren-Niederau (3) 9P, 10:2, +8

2. Spielverein Düren (3) 4P, 7:7, 0

2. SC Merzenich (3) 3P, 5:8, -3

3. TuS 08 Jüngersdorf-St. (3) 1P, 4:9, -5

 

Plana Küchenland

1. Alemannia Lendersdorf (3) 7P, 14:4, 10

2. GFC Düren 99 (6), 9:7, 2

3. SG Türkischer SV (3) 4P, 7:7, 0

3. CSV Düren (3) 0P, 2:14, -12

 

 

 

 

 

 

Sieger des 14. Provinzial Frauen Cups im Hallenfußball 2017:

 

                                          Borussia Derichsweiler

+++++ Der 14. Provinzial Frauen Cup hat begonnen+++++

Die Zwischenstände folgen an dieser Stelle:

 

TuS 08 Jüngersdorf - St. - SC Dirmerzheim 3:2

Eintracht Kornelimünster - SC Stetternich 3:2

Soccer Life - SV Sportfreunde Hörn 1:1

BC Oberzier - FC Borussia Derichsweiler 0:5

TuS 08 Jüngersdorf - St. - Soccer Life 4:1

FC Eintracht Kornelimünster - BC Oberzier 4:0

SC Dirmerzheim - SV Sportfreunde Hörn 1:1

SC Stetternich - FC Borussia Derichsweiler 1:2

SV Sportfreunde Hörn - TuS 08 Jüngersdorf St. 2:2

FC Borussia Derichsweiler - FC Eintracht Kornelimünster 2:1

Soccer Life - SC Dirmerzheim 0:1

BC Oberzier - SC Stetternich 2:3

 

Spiel um Platz 7: Soccer Life - BC Oberzier 0:1

 

Spiel um Platz 5: SV SF Hörn - SC Stetternich 2:1

 

Halbfinale 1: SC Dirmerzheim - Borussia Derichsweiler 0:1

Halbfinale 2: TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch - Eintracht Kornelimünster 1:2

 

Spiel um Platz 3 ( 9-Meter Schießen)

SC Dirmerzheim - TuS 08 Jüngersdorf-Stütgerloch 2:0

 

Endspiel:

Borussia Derichsweiler : Eintracht Kornelimünster 3:0

 

Zwischenstände Vorrundengruppe

(Spiele) P = Punkte, Torverhältnis, Tordifferenz

 

Sparkasse Düren                                     Gaststätte Alt Birkesdorf

1. TuS 08 Jüngersdorf (3) 7P 9:5 4             1. FC Borussia Derichsweiler (3) 9 P 9:2 7

2. SC Dirmerzheim (3) 4P 4:4 0                 2. Eintracht Kornelimünster (3) 6 P 8:5 3

3. SV Sportfreunde Hörn (3) 3P 4:4 0         3. SC Stetternich (3) 3 P 6:7 -1

4. Soccer Life (3) 1P 2:6 -4                        4. BC Oberzier (3) 0 P 2:12 -10

14. Frauen Cup im Hallenfußball - Spielplan
14. Frauen Cup Spielplan 2017 .pdf
PDF-Dokument [202.8 KB]
32. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball - Spielpläne (Update: 27.11.2016)
32. Stadtmeisterschaft Herren 2017.pdf
PDF-Dokument [81.7 KB]

E1-Junioren Qualifizieren sich für den 2.Dürener Nachwuchscup

Das Hauptturnier findet am 29.01.17 um 14:30 Uhr in der Turnhalle der Festhalle Birkesdorf statt.

Es warten Gegner wie Bayer 04 Leverkusen, Fortuna Köln, Bonner SC und der Fussballschule Köln auf unsere Jungs

F-Junioren Qualifizieren sich für den 2.Dürener Nachwuchscup

Das Hauptturnier findet am 29.01.17 um 8:45 Uhr in der Turnhalle der Festhalle Birkesdorf statt.

Es warten Gegner wie 1.FC Köln, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, VFL Bochum und Fortuna Düsseldorf auf die Jungs.

 

Giuliano Gallo erhält DFB-Ehrenamtspreis 2016

Fussballhelden - Aktion junges Ehrenamt

Die "Fußballhelden" sind Teil der DFB-Aktion Ehrenamt. Der Förderpreis richtet sich speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche, die sich und/oder ihre Vereine in besonderem Maße durch ihre persönlichen ehrenamtlichen Leistungen hervorgehoben haben.

Um "Fußballheldin" oder "Fußballheld" zu werden, muss man Trainer/in einer Kinder-/Jugendmannschaft oder Jugendleiter/in sein und zwischen 16 und 30 Jahren alt sein. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine herausragende Leistung in mindestens einem der letzten drei Jahre.

 

Der Verein gratuliert Giuliano Gallo (rechts im Bild) zum Ehrenamtspreis und hofft noch auf viele erfolgreiche Jahre

Termine:

 

32. Stadtmeisterschaft im Hallenfußball

vom 07. - 08.01.2017

 

+++++Ticker++++++

 

23 Meldungen liegen vor: 

In der Vorrunde werden 2 5er Gruppe und 3 4er Gruppen spielen.

 

Die Auslosung der Gruppeneinteilung brachte folgendes Ergebnis:

5er Gruppen: 

Sportfreunde Düren, Wenau, Düren 77, Merken, Derichsweiler

SW Düren, Viktoria Birkesdorf, Echtz, Oberzier, Berzbuir

 

4er Gruppen

GFC Düren 99, Türkischer SV, CSV Düren, Lendersdorf

Arnoldsweiler, Langerwehe, Neffeltal, Mariaweiler

Niederau, Merzenich, Jüngersdorf, Spielverein Düren

 

 

14. Provinzial Frauen-Cup im Hallenfußball

am 06.01.2017

 

+++++Ticker

Gruppe Sparkasse Düren: TuS 08 Jüngersdorf/Stütgerloch, SC Dirmerzheim, Soccer Life Düren, SV Sportfreunde Hörn

 

Gruppe Gaststätte Alt Birkesdorf: Eintracht Kornelimünster, SC Stetternich, BC Oberzier, FC Borussia Derichsweiler

 

TRIBÜNEN AUSBAU IN BIRKESDORF !

Durch die tatkräftige Hilfe vieler fleißiger Helfer und die großartige Unterstützung der FBR Rheinland haben wir nun in Birkesdorf, neben dem neuen Kunstrasenplatz, auch eine moderne und bequeme Tribüne !

 

VIELEN DANK !

Kontoverbindungen für die Mitgliedsbeiträge

 

 

Die IBAN-Nummern für die Überweisung der Mitgliedsbeiträge lauten:

 

Für den Hauptverein (passive Mitglieder und Senioren)

DE34 3955 0110 0049 3023 67 

 

Für die Jugendabteilung (Jugendspieler)

DE63 3956 0201 0900 4760 19

Ältere Veröffentlichungen finden Sie in den jeweiligen Rubriken.